Vorbereitung Abschlussprüfung 2010

Hier findet ihr Fragen und Anmerkungen rund um das Azubi-Dasein.

Vorbereitung Abschlussprüfung 2010

#1 | Beitragvon Die Kleine am 19.01.2010, 12:49

Hallo ihr Lieben,

ich stecke momentan gerade in der Prüfungsvorbereitung meiner Abschlussprüfung.
Ich habe an Lernstoff bisher nur meine Ordner (Unterlagen) aus der Schule. Ich habe das Gefühl dass das aber nicht reicht. Wir haben bestimmt icht alles in der Schule durchgenommen und bräuchte noch ein paar Lernmaterialien wo das vielleicht auch alles zusammen gefasst ist.
Hat denn jemand von euch alte Abschlussprüfungen????
Ich habe hier im Forum etwas gelesen von einem Prüfungsvorbereitungsbuch. Welches habt ihr denn??? Könnt ihr mir eins empfehlen???
Ich habe schon nach einem Buch geguckt, aber es gibt ja verschiedene und die meisten sind nur für ein Gebiet. Ich sucht ein Buch, wo aus allen Fächern was drin ist. Also am besten eine Zusammenfassung.

Könnt ihr mir helfen???

Eine Frage habe ich allerdings doch noch..... Wann habt ihr so vor der schriftlichen Prüfung angefangen zu lernen??? Ich habe jetzt nur noch 3 ein halb Monate Zeit und habe Angst, dass es zu knapp wir...Hätte ich früher anfangen müssen??? :-(

Vielen lieben Dank im vorraus.
Die Kleine
 

Re: Vorbereitung Abschlussprüfung 2010

#2 | Beitragvon MimiMama am 19.01.2010, 12:51

Sollte es zu wenig Zeit sein, kannste es jetzt eh nicht mehr ändern. Also leg los und mach das beste draus. Wir hatten seinerzeit Empfehlungen der Schule zu Büchern bekommen. Bietet Eure Schule da gar nichts dan? Ich schau Mal, ob ich das noch finde.

Ich schick meine Azubis immer auf ein Vorbereitungsseminar und das wird immer gut angenommen und die Mädels sind auch immer ganz begeistert. Viell. schaust Du Mal, ob nicht in nächster Zeit so was angeboten wird und fragst Cheffchen, ob er es bezahlt.
¨¨*¤.¸¸.•´¯) Grüßle Mimi (¯`•.¸¸.¤*¨¨ -
Benutzeravatar
MimiMama
Stänkerlotta ;o)
Stänkerlotta ;o)
 
Beiträge: 5222
Registriert: 23.01.2006, 01:00
Plz/Ort: Unterfranken
Fachgebiet: Inkasso
Software: MacJur

Re: Vorbereitung Abschlussprüfung 2010

#3 | Beitragvon Anna Action am 19.01.2010, 12:53

Also meine Unterlagen sind schon alle vernichtet, ist aber auch schon 14 Jahre her ;-)

Angefangen habe ich im Januar/Februar immer ein bischen nach und nach und Prüfung war im Mai bei mir. Ich habe mir die Prüfungen der letzten Jahre besorgt um einen Überblick zu bekommen was so dran kommt, was meist sich doch arg wiederholte :stuhl:

Zu dem Prüfungsbuch kann ich Dir leider keine weiteren Angaben machen, da hab ich keine Ahnung von.

Aber schon mal viel viel Glück für die Prüfung, wirst das schon schaffen :mrgreen:
Anna Action
 

Re: Vorbereitung Abschlussprüfung 2010

#4 | Beitragvon Die Kleine am 19.01.2010, 12:54

Das ging aber schnell mit der Antowort. :lol:

Also von Büchern haben unsere Lehrer bisher noch nix gesagt. Sie meinten nur, dass es welche gibt und man sich sowas auch zulegen könne wenn man will.

Ich habe mich auch schon bereits für einen Kurs angemeldet. der sit in den Osterferien. :booo: Habe bisher auch nur gutes über diese Kurse gehört.

~~~~


Ich hoffe doch das ich die schaffe, aber so von den anderen die die schon hinter sich haben gesagt wird, wird das wohl sehr schwer werden.
Ich habe so in der Schule auch gerade mal einen 3er Schnitt.... :-(

Ehrlich gesagt bin ich auch schon ziemlich aufgeregt und es ist noch etwas Zeit....
An alte Prüfungen kann ich nicht dran kommen. Ich bin hier die einzige Auszubildene die hier ist. Ich kann mich so nur auf meine Unterlagen verlassen!
Zuletzt geändert von booo am 19.01.2010, 13:24, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Beiträge zusammengeführt. Bitte Editierfunktion nutzen ;)
Die Kleine
 

Re: Vorbereitung Abschlussprüfung 2010

#5 | Beitragvon booo am 19.01.2010, 13:24

Ich gugg auch mal, ob ich noch was finde!

Grüßle :hello2:
booo
Gruß
booo
Bild()|()
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
...und außerdem bin jetzt offiziell fertig, Bildweil ich inoffiziell keinen Bock mehr hab Bild
Benutzeravatar
booo
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 27707
Registriert: 07.02.2007, 09:14
Fachgebiet: Admingöttin :D
Software: AnNoText

Re: Vorbereitung Abschlussprüfung 2010

#6 | Beitragvon Die Kleine am 19.01.2010, 13:57

vielen lieben Dank.... ihr seit sooooo lieb! :rose
Die Kleine
 

Re: Vorbereitung Abschlussprüfung 2010

#7 | Beitragvon MimiMama am 19.01.2010, 14:28

Mach Dich nicht all zu verrückt. Ich weiß noch, mir war es auch sehr wichtig, in der Prüfung gut abzuschneiden und ich war sehr aufgeregt - aber die Zahl derer, die durchfallen, ist wirklich minimal und die sind meistens stinkfaul - gleichgültig oder konnte aus anderen Gründen den Stoff nicht erarbeiten, weil sie z. B. lange Zeit krank waren oder ähnliches. Wenn Du ein normales Maß an Fleiß an den Tag legst, ist die Prüfung auch mit einem drei-schnitt (was übrigens doch nicht schlecht ist) locker zu machen. Viel Erfolg!
¨¨*¤.¸¸.•´¯) Grüßle Mimi (¯`•.¸¸.¤*¨¨ -
Benutzeravatar
MimiMama
Stänkerlotta ;o)
Stänkerlotta ;o)
 
Beiträge: 5222
Registriert: 23.01.2006, 01:00
Plz/Ort: Unterfranken
Fachgebiet: Inkasso
Software: MacJur

Re: Vorbereitung Abschlussprüfung 2010

#8 | Beitragvon Anna Action am 19.01.2010, 14:33

Sehe ich wie Mimi, ich war auch nur ein 3-Kandidat und durchgefallen sind bei uns auch nur die "üblichen Verdächtigen" wie Mimi schon sagte
Anna Action
 

Re: Vorbereitung Abschlussprüfung 2010

#9 | Beitragvon Die Kleine am 19.01.2010, 15:09

Also ohne lernen geht das nicht das ist klar. ich lerne ja auch. Will die Prüfung ja wenigstens bestehen. Das ist auch meine Ziel....wenigstens die Prüfung bestehen. Mehr will ich ja auch gar nicht. Schön wäre es natürlich schon, wenn ich recht gut abschneiden würde....es geht ja auch um die Zukunft.(Da ich weiß das ich nicht übernommen werde)
Na ja eigentlich sollte das ja auch reichen, wenn ich das lerne was ich im Hefter habe und dann den Kurs noch kurz vor der Prüfung und jeden Sonntag treffe ich mich 3 Mädels aus meiner Klasse zum lernen. Das sollte ja wohl reichen. Ach ja und mein Chef ist auch für mich da und hilft mir, wenn ich noch Fragen habe.

Es ist nur komisch, weil man nicht weiß was auf einen zukommt.Und ich glaube deswegen macht man sich verrückt. :?
Wie ahbt ihr denn so angefangen zu lernen? hattet ihr ein System oder einfach quer Beet??? Habt ihr nach Fächern gelernt oder erst das was einfach ist und dann schwere???

ich habe mir von der Kammer eine Handreichung für die Ausbildungsschwerpunkte ausgedruckt, da ist das dann anch Fächern aufgelistet was im Untrricht unbedingt gemacht worden sein muss. (besonders wichtig) Dann das was normal wichtig ist. Also was bearbeitet sein sollte und dann das was nur angesprochen werden muss. Und danach wollte ich jetzt lernen, indem ich erst die besonders wichtigen Punkte ab arbeite und mich dann bis hin zu den nicht ganz so wichtigen Punkten.
Ich wollte auch jeden Tag ein anderes Fach lernen. Also das was ich heute gelernt habe morgen wiederholen und dann aus einem anderen Fach was neues dazu. Mein Chef meinte, das wäre ganz gut, dann kann ich am Ende in jedem Fach was und nicht in 2 Fächern gut und in den anderen 3 nix. So ahbe ich dann immer jeden tag eine Wiederholung drin, damit sich das einprägt und es kommt täglich neuer Stoff dazu damit ich voran komme. Meint ihr das ist eine gute Idee das so zu machen?

Ich habe sonst nämlich keinen so richtigen Plan wie ich das sonst am besten machen sollte. Und somit dachte ich mir, fang ich wenigstens erstmal an. :lol:
Die Kleine
 

Re: Vorbereitung Abschlussprüfung 2010

#10 | Beitragvon MimiMama am 19.01.2010, 15:13

Na das hört sich doch recht fleißig an.

Also ich selbst hab mir die Ordner der drei Jahre genommen und aus den verschiedenen Fächern eigene Zusammenfassungen geschrieben, die ich dann gelernt habe.
¨¨*¤.¸¸.•´¯) Grüßle Mimi (¯`•.¸¸.¤*¨¨ -
Benutzeravatar
MimiMama
Stänkerlotta ;o)
Stänkerlotta ;o)
 
Beiträge: 5222
Registriert: 23.01.2006, 01:00
Plz/Ort: Unterfranken
Fachgebiet: Inkasso
Software: MacJur

Re: Vorbereitung Abschlussprüfung 2010

#11 | Beitragvon Anna Action am 19.01.2010, 15:14

ich selber habe Fach für Fach gelernt und dann in regelmäßigen Abständen mit einer Klassenkameradin zusammen, gerade durch die Gespräche wenn wir was konkreter besprochen haben ist einiges hängen geblieben
Anna Action
 

Re: Vorbereitung Abschlussprüfung 2010

#12 | Beitragvon Die Kleine am 19.01.2010, 15:38

Na dann bin ich ja schon auf dem richtigen Weg. :D
Für Zusammenfassungen schreiben habe cih die Zeit nciht mehr und kürzen könnte cih soweit auch nix, da ich das alles relativ wichtig finde was in meinem Hefter steht. Vorallem habe ich irgentwelche Randnotizen im Hefter und Erklärungen (warum gerade so und nicht so) und daher lerne ich lieber mit dem Hefter direkt.

Sind die Prüfungen denn wirklich so schlimm wie man immer hört???
Also zu viele Aufgaben und zu wenig Zeit dafür???
Und das Sachen dran kommen die man noch nie behandelt hat???
Oder das die total schwer sein sollen???
Aufgabenstellung nicht verständlich???

Ich bin schon soooo aufgeregt und das ist alles ncoh lange hin. Na ja lange hin ist auch gut...so lange ist es nciht mehr.Nur noch 3 einhalb Monate und die Zeit verfliegt ja so schnell! :shock:
Die Kleine
 

Re: Vorbereitung Abschlussprüfung 2010

#13 | Beitragvon MimiMama am 19.01.2010, 15:40

Quatsch - lass Dich nicht verrückt machen. Im Ernst. Natürlich bekommst Du Prüfung nicht geschenkt und ich verstehe auch, dass Du aufgeregt bist, ich empfand es damals auch als anspruchsvoll, aber dennoch gut machbar. Ich war wohl aber auch ein Streber....munkelte man wenigstens *lach*. Ne im Ernst. Mach Dich nicht all zu verrückt und versuch alles noch Mal durchzuarbeiten und dann muss es auch gut sein.
¨¨*¤.¸¸.•´¯) Grüßle Mimi (¯`•.¸¸.¤*¨¨ -
Benutzeravatar
MimiMama
Stänkerlotta ;o)
Stänkerlotta ;o)
 
Beiträge: 5222
Registriert: 23.01.2006, 01:00
Plz/Ort: Unterfranken
Fachgebiet: Inkasso
Software: MacJur

Re: Vorbereitung Abschlussprüfung 2010

#14 | Beitragvon Die Kleine am 19.01.2010, 15:45

Danke für die lieben Worte. :rose

Ich glaube wenn ich die Prüfung hinter mir habe, denke ich mir bestimmt auch "....wie konntest du dich nur so verrückt machen wegen der Prüfung....so schwer war die doch gar nicht!"
Die Kleine
 

Re: Vorbereitung Abschlussprüfung 2010

#15 | Beitragvon MimiMama am 19.01.2010, 15:47

Sicherlich, so gehts doch immer oder? Aber bis dahin: Eine gesunde Portion Respekt spornt Dich an, is schon gut so :D
¨¨*¤.¸¸.•´¯) Grüßle Mimi (¯`•.¸¸.¤*¨¨ -
Benutzeravatar
MimiMama
Stänkerlotta ;o)
Stänkerlotta ;o)
 
Beiträge: 5222
Registriert: 23.01.2006, 01:00
Plz/Ort: Unterfranken
Fachgebiet: Inkasso
Software: MacJur

Nächste

Zurück zu Ausbildung Rechtsanwalts- und Notarfachangestellte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

cron