HILLFE!

Hier findet ihr Fragen und Anmerkungen rund um das Azubi-Dasein.

HILLFE!

#1 | Beitragvon Sascha.Ma am 09.02.2010, 11:46

Hallo zusammen!

Ich habe hier eine Ladung vom LG. Aus der ist nicht ersichtlich, ob das persönliche Erscheinen angeordnet ist. Dort steht aber: "...in dem Rechtsstreit ____ ./. ____ lade ich Sie auf Anordnung des Gerichts zum Termin zur Fortsetzung der mündlichen Verhandlung am..."


Ist nun das persönliche Erscheinen angeordnet oder nicht?

Danke!
Sascha.Ma
 

Re: HILLFE!

#2 | Beitragvon booo am 09.02.2010, 11:51

Wars denn beim ersten Termin angeordnet?

Dann ergibt es sich ja eigentlich von selbst ;-)

Gruß
booo
Gruß
booo
Bild()|()
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
...und außerdem bin jetzt offiziell fertig, Bildweil ich inoffiziell keinen Bock mehr hab Bild
Benutzeravatar
booo
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 27696
Registriert: 07.02.2007, 09:14
Fachgebiet: Admingöttin :D
Software: AnNoText

Re: HILLFE!

#3 | Beitragvon Gizmodolli am 09.02.2010, 13:44

Also wenn der RA eine Ladung zu einem GT erhält, steht bei uns jedenfalls immer mit drin, wenn das persönliche Erscheinen des Mandanten angeordnet wird.. Außerdem bekommt in dem Fall der MAndant selbst meist auch noch eine extra Ladung vom Gericht persönlich nachhause geschickt..

Um ganz sicher zu gehen, würde ich einfach mal beim Gericht anrufen und nachfragen... ;-)
Gizmodolli
 


Zurück zu Ausbildung Rechtsanwalts- und Notarfachangestellte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste