Azubis in Münster ab 08.2009

Hier findet ihr Fragen und Anmerkungen rund um das Azubi-Dasein.

Azubis in Münster ab 08.2009

#1 | Beitragvon MBS am 16.04.2009, 14:54

Hallo!

Ich mache momentan ein Praktikum in einer Anwaltskanzlei und beginne im August mit der Ausbildung.. :-)
Wollt mal hören, ob es hier oder in näherer Umgebung Leute gibt, die Lust hätten sich auszutauschen u.ä.

Lieben Gruß
:stuhl:
MBS
 

Re: Azubis in Münster ab 08.2009

#2 | Beitragvon MBS am 17.04.2009, 11:08

Also man hat mir gesagt, dass man auf der Berufschule gar nicht mal wirklich das lernt, was man auch in der Praxis anwenden wird.... Das hat mich ein wenig irritiert... Kann mir jemand etwas dazu sagen? Oder habt ihr Tips für den Start?? :doubt:
MBS
 

Re: Azubis in Münster ab 08.2009

#3 | Beitragvon booo am 17.04.2009, 11:45

hallo mbs...

natürlich gibt es zur schulischen ausbildung einen unterschied zur praktischen... ansonsten könnte man sich ja für eines "entscheiden"^^

es gibt dinge, die lernst du in der schule und brauchst sie niemals wieder :booo: und dann gibts andere "sachen", wo man täglich mit zu tun hat... ich glaub aber, dass das in jedem beruf so sein wird :roll:


liebe grüße
booo
Gruß
booo
Bild()|()
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
...und außerdem bin jetzt offiziell fertig, Bildweil ich inoffiziell keinen Bock mehr hab Bild
Benutzeravatar
booo
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 27696
Registriert: 07.02.2007, 09:14
Fachgebiet: Admingöttin :D
Software: AnNoText

Re: Azubis in Münster ab 08.2009

#4 | Beitragvon MimiMama am 17.04.2009, 12:21

Ich empfand meine theoretische Ausbildung in der Berufsschule, zumindest was die fachbezogenen Fächer anging, schon sehr praxisorientiert. Da gibts nix zu meckern. Das meiste braucht man wirklich in der täglichen Anwaltspraxis. Natürlich hätte ich auf Deutsch, Sozialkunde und Sport verzichten können, aber das gehört wohl irgendwie dazu. Die Lehrkräfte wollen ja auch beschäftigt werden gell....viel Erfolg bei der Ausbildung und einen guten Start in das Berufsleben.
Falls Du Fragen hast, einfach stellen.
¨¨*¤.¸¸.•´¯) Grüßle Mimi (¯`•.¸¸.¤*¨¨ -
Benutzeravatar
MimiMama
Stänkerlotta ;o)
Stänkerlotta ;o)
 
Beiträge: 5222
Registriert: 23.01.2006, 01:00
Plz/Ort: Unterfranken
Fachgebiet: Inkasso
Software: MacJur

Re: Azubis in Münster ab 08.2009

#5 | Beitragvon MBS am 17.04.2009, 15:02

Das ist lieb, danke!

Ich werde das ja dann auch sehen denke ich...

Mache mir da nicht so die Sorgen...

Und außerdem ist das ja auch immer eine Ansichtssache finde ich, inwieweit eine Person FÄHIG ist das gelernte in der Praxis anzuwenden...Das kommt noch hinzu... Ist das Pensum denn so groß, dass man zweimal die Woche zur Schule muss??? Hat mih schon geschockt, kenne das nur, dass sich das von Jahr zu Jahr verringert...

lieben Gruß
MBS
 

Re: Azubis in Münster ab 08.2009

#6 | Beitragvon MimiMama am 17.04.2009, 16:13

Wir hatten die ganze Ausbildung über regelmäßig 1 x wöchentlich und 14tägig noch einen weiteren Tag. Naja, Pensum....würde man auf die für den Beruf an sich unwichtigen Fächer verzichten, käme man wohl gut mit einem Tag pro Woche hin. Aber sie sind eben nunmal da. Hast Du regelmäßig 2x die Woche oder auch 14tägig im Wechsel?
¨¨*¤.¸¸.•´¯) Grüßle Mimi (¯`•.¸¸.¤*¨¨ -
Benutzeravatar
MimiMama
Stänkerlotta ;o)
Stänkerlotta ;o)
 
Beiträge: 5222
Registriert: 23.01.2006, 01:00
Plz/Ort: Unterfranken
Fachgebiet: Inkasso
Software: MacJur

Re: Azubis in Münster ab 08.2009

#7 | Beitragvon Anna Action am 17.04.2009, 21:28

ich hatte zwei mal die Woche Schule. 1 x 5 Stunden = danach noch ins Büro und 1 x 8 Stunden = danach frei. Und bei mir konnte man die schulische Ausbildung leider voll vergessen :? Ganz besonders Kostenrecht, die hat ungelogen nur aus der ZPO vorgelesen und wir mussten es abschreiben :roll:
Anna Action
 

Re: Azubis in Münster ab 08.2009

#8 | Beitragvon MBS am 21.04.2009, 11:31

Soweit ich weiß findet die Schule zweimal die Woche statt, entweder Mo und Mi oder Di ud Do..Finde das schon ein bisschen viel irgendwie...Da eben vieles nicht wirklich in der Praxis angewendet wird würde m.E. einmal reichen..aber man muss sich den Gesetzen und Regelungen ja fügen, nech :roll:
Wollt halt nur mal n paar hilfreiche Ratschläge abholen und hoffe immer noch, dass einige Leute aus der Region auftauchen, mit denen man sich austauschen kann... ->Alle hierhin!<-

Danke euch für die Beiträge! :sanny:

liebe Grüße
Zuletzt geändert von booo am 21.04.2009, 12:31, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: farbe geändert^^ grund: blindheit^^
MBS
 


Zurück zu Ausbildung Rechtsanwalts- und Notarfachangestellte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste