IG ReNo: RVG Seminar Abrechnung in Familiensachen 25.09.2010

Seminarkritiken und Seminarempfehlungen

IG ReNo: RVG Seminar Abrechnung in Familiensachen 25.09.2010

#1 | Beitragvon JSanny am 09.08.2010, 20:14

Die IG ReNo bietet folgendes Seminar an:

RVG – Seminar (Workshop) zum Thema:
Anwaltliche Vergütung in Familiensachen mit Hartmut Giebler



Das Seminar wird von der IG ReNo e.V. Interessengemeinschaft der Mitarbeiter in Rechtsanwaltskanzleien und Notariaten veranstaltet.

Datum: Samstag, 25.09.2010, 09.30 Uhr bis ca. 16.00 Uhr
Veranstaltungsort: Troisdorf (zwischen Köln und Bonn) - Pastor-Böhm-Haus, Kerpstraße 50, 53844 Troisdorf-Sieglar (Parkmöglichkeiten im Hof ausreichend vorhanden).
Seminarinfo: RVG Seminar Abrechnung Familiensachen - Ganztagesseminar -
Teilnahmegebühr: 79,00 € (für Mitglieder der IG ReNo), ansonsten 119,00 € einschließlich der gesetzlichen USt. (wird auf der Rechnung nicht separat ausgewiesen). Der Seminarpreis ist bis spätestens 17.09.2010 zu entrichten.

Dozent: Hartmut Giebler, u.a. Fachdozent und Fachbuchautor.

Besonderes: Bitte beachten Sie, dass der Anmeldeschluss für dieses Seminar der 17.09.2010 ist und dass Anmeldungen ausschließlich in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt werden können. Eine kurzfristige Ausbuchung dieses Seminars aufgrund des bekann-ten Dozenten nicht ausgeschlossen ist. Anmeldungen sollten daher möglichst umgehend erfolgen, um sich eine Teilnahme an diesem Seminar zu sichern.

Die Mitgliedschaft in der IG ReNo kann unter http://www.ig-reno.de/3-0-ig-reno-beitritt-sei-dabei-.html beantragt werden. Es wird darauf hingewiesen, dass die IG ReNo keinen Mitgliedsbeitrag erhebt.

Das Seminar richtet sich insbesondere an Rechtsanwaltsfachangestellte, Wiedereinsteiger, Quereinsteiger, Auszubildende, sowie auch an angehende und kürzlich zugelassene Rechtsanwälte sowie alle sonstigen Interessierten.

Wie wir alle wissen, haben sich zahlreiche Änderungen bei den Anwaltsgebühren im familiengerichtlichen Verfahren ergeben. Auch gibt es Neuerungen bei der Wertberechnung für die Anwaltsgebühren, weil dem FamFG mit dem Gesetz über Gerichtskosten in Familiensachen (FamGKG) ein neues Gerichtskostenrecht für alle Familiensachen zur Seite gestellt wurde.

Themenauswahl

· anwaltliche Vergütung in Familiensachen (selbstständige Verfahren; Verbundverfahren; isolierte Verfahren; Familienrechtsstreitigkeiten; einstweilige Anordnung).

· Berechnung des Verfahrenswertes (Gegenstandswertes) in Familiensachen.

Anhand zahlreicher Beispiel- und Übungsaufgaben erhalten Sie durch den Referenten Hartmut Giebler eine praxisnahe Übersicht über die häufig vorkommenden Abrechnungsfälle, anhand praxisrelevanter Übungsfälle aus dem Bereich des Familienrechts.

Natürlich gibt es ausreichend Gelegenheit, in einer offenen Runde Fragen zu stellen, die Herr Giebler gerne beantwortet.

Im Seminarpreis enthalten sind: Tagungsraum, Kaffeepause (morgens), Mittagessen, Kaffeepause (nachmittags).

Anmeldung:
Bitte melden Sie sich mit dem beiliegenden Formular an und senden Sie uns dieses mit der Post oder per Telefax zu.
JSanny
 

Zurück zu Seminare

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast