GNotKG-Seminar Filzek in 9 Orten 22.8.-5.11.14

Seminarkritiken und Seminarempfehlungen

GNotKG-Seminar Filzek in 9 Orten 22.8.-5.11.14

#1 | Beitragvon Martin Filzek am 28.05.2014, 18:08

Martin Filzek Seminare + Skripten & Bücher + NotarKosten-Dienst Neustadt 15 25813 Husum Telefon 04841 / 22 41 Fax 04841 / 23 29 http://www.filzek.de E-Mail info@filzek.de

Nach „Geh nicht vorbei am GNotKG“, „Do you speak GNotKG?“ und „GNotKG, du bist ganz o.k.“, den 2013 / 2014 in 55 Veranstaltungen durchgeführten Einführungsseminaren, freue ich mich, Ihnen unter Berücksichtigung der Anwendungserfahrungen des ersten Jahres anbieten zu können:

5,25-Stunden-Seminar: Sprechen Sie GNotKG?
Jetzt das ganze GNotKG verstehen und von den Neuregelungen profitieren!

mit Riesen-Skript:
Gesetzestext-Auszug mit Materialien - Gegenüberstellungen KostO / GNotKG (Synopse bzw. Konkordanzliste) –
Grundlegendes zum neuen System mit Paragraphenteil und Kostenverzeichnis – jetzt erweiterte Beispielsberechnungen anhand typischer Praxisfälle aus Grundstücks-, Handels- und Registerrecht, Erb- und Familienrecht und zu sonstigen Notartätigkeiten

Das Seminar bietet eine grundlegende Einführung in die gegenüber den früheren KostO-Regelungen geänderte Systematik und einen Überblick über die wichtigsten zahlreichen Änderungen bei Gebührensätzen, zu den neuen Geschäftswertvorschriften und neu geschaffenen Gebührentatbeständen. Im GNotKG sind viele Anwendungsprobleme und Zweifelsfragen der KostO vereinfacht und überwiegend leistungsgerechter, genauer und umfassender geregelt. Für die in der Regel verlangte kostengünstigste Gestaltung, z. B. bei der Frage der Zusammenfassung oder Aufteilung in eine oder mehrere Urkunden und bei den Vollzugstätigkeiten und Entwürfen von zur Abwicklung notwendigen weiteren Erklärungen (Genehmigungen, Löschungsbewilligungen u. Ä.) sind die neuen Bewertungsregeln für Vollzug, Entwürfe und Werte für viele langjährige KostO-Praktiker jedoch oft überraschend und müssen in verschiedenen Konstellationen erst „neu gelernt“ werden, um nicht aus alter Gewohnheit zu wenig oder zu viel zu berechnen. Die ersten Erfahrungen und häufig diskutierten Zweifelsfragen des am 1.8.2013 in Kraft getretenen GNotKG werden unter Berücksichtigung neuer Kommentierungen, der bereits erfolgten Gesetzesänderungen und soweit bereits vorhanden Rechtsprechung einbezogen und einer praxisnahen Lösung zugeführt.

So hilft Ihnen das Seminar, auch durch das umfangreiche Skript, Anwendungsfehler im Notarkosten-Recht zu vermeiden!

O 22. Aug. 2014 Husum/Nordsee Genießer-Hotel (*****) Altes Gymnasium, Süderstr. 2 – 10
O 27. Aug. 2014 Hamburg ibis-Hotel Hamburg-Alster, Holzdamm 16 ggü. Hotel Atlantic, 7 Gehmin. von Hbf.
O 29. Aug. 2014 Berlin Ratskeller Charlottenburg, Otto-Suhr-Allee 102 (U-Bahn Richard-Wagner-Platz)
O 17. Sept. 2014 Frankfurt a. M. Kolping-Hotel (jetzt „mainhaus“ Stadthotel Frankfurt), Lange Str. 26
O 19. Sept. 2014 Hannover Hotel Loccumer Hof, Kurt-Schumacher-Str. 14 – 16, 5 Gehmin. von Hbf.
O 22. Sept. 2014 Münster i. W. Hotel Europa, Kaiser-Wilhelm-Ring 26, 2 Gehmin. von Bushalt Hohenzollernring
O 24. Sept. 2014 Essen Mövenpick-Hotel Handelshof, gegenüber Hbf.
O 26. Sept. 2014 Bremen Best Western Hotel zur Post, Bahnhofsplatz 11
O 05. Nov. 2014 Kassel TRYP Hotel (früher Hotel Domus), Erzbergerstr. 1 – 5, 6 Gehmin. von Hbf.


Tagungszeit: 12.30 – 17.45 Uhr

Referent/en:
Martin Filzek, Fachbuchautor (u. a. Kommentar zur KostO, 4. Aufl. 2009, Neuauflage zum GNotKG für 1. Qu. 2015 in Vorbereitung; diverse Anmerkungen zu Entscheidungen, Zeitschriftenbeiträge sowie Skripten, demnächst in Neuauflage: Notarkosten-Recht, Notarkosten-ABC und –Fibel jetzt vereint, 3. Qu. 2014, ca. 300 S., 59 €) und ehem. Notariatsvorsteher
nur in Berlin zusätzlich: Gerhard Menzel, Vors. Richter am LG und Notariatsrevisor a. D., jetzt Mitarbeiter der Notarkammer Berlin

Seminargebühr: 145 Euro zzgl. 19 % USt. (27,55 Euro) = 172,55 Euro incl. Pausengetränke in 2 Pausen, 1 x Pausen-Imbiss, Teilnahmebe- scheinigung 4,75 Std. und umfangreiches, leicht verständliches und in Ihre Kostenpraxis umsetzbares Skript mit Beispielsberechnungen.
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------Seminaranmeldung

Abs. / Bürostempel:

An Martin Filzek, Seminare + Skripten & Bücher + NotarKosten-Dienst
Neustadt 15 25813 Husum Fax 0 48 41 / 23 29

Hiermit melde/n ich/wir ………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………...........................................
(Name/n, Vorname/n)

zu dem Seminar „Sprechen Sie GNotKG?“ am ……….……………....… 2014 in ………………………………..…… an.

(Unterschrift, lesbarer Bürostempel oder –adresse:)
Martin Filzek
Vielschreiber
Vielschreiber
 
Beiträge: 170
Registriert: 01.06.2006, 01:00

Zurück zu Seminare

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast