kombinierte zwangsvollstreckungsanträge

Fragen zum Programm RA-MICRO der RA-MICRO Software GmbH (http://www.ra-micro.de).

kombinierte zwangsvollstreckungsanträge

#1 | Beitragvon wendy am 21.06.2015, 20:45

Hallo,

mache gerade Urlaubsvertretung und soll einen kombinierten Zwangsvollstreckungsantrag über Ra-Micro machen. Da ja schon ein MB gemacht wurde, wurden ja die Forderungen ins Foderungskono gebucht.
gehe dann doch so weiter vor indem ich bei RA-micro ZV Auftrag aufrufe. Kommen da noch bestimmte Eintragungen dazu die ich berücksichtigen muss oder wird alles vom Forderungskonto übernommen. Welche Antragsformulare werden dann benutzt von Ra-micro oder die Vorlagen des Bundesministeriums Justiz wie in Ra-micro Mediathek beschrieben wir.

Bin mir sehr unsicher und ich möchte auch nichts falsch machen. Freue mich über Eure Hilfe. :ds:

Liebe Grüße
wendy
 
Beiträge: 1
Registriert: 27.04.2015, 11:37
Fachgebiet: Rechtsanwalt
Software: RA-Micro

Re: kombinierte zwangsvollstreckungsanträge

#2 | Beitragvon booo am 23.06.2015, 13:05

Hallöchen!

Im Prinzip nimmt RA-Micro alles mit rein, was im Foko ist, allerdings solltest Du noch drüber fliegen, ob alles drin ist (bzw. etwas raus muss)

Dann solltest Du auch wegen den Gebühren schauen... werden die bei Euch direkt bei der Verarbeitung ins Mandantenkonto gebucht?

Normalerweise sollten die richtigen Formulare im Programm eingespielt sein...


Hier sind leider nur wenig User, die Dir bei dem "eigentlich kleinen Problem" helfen können. Hier findest Du bestimmt Kollegen/Kolleginnen, die Dir da weiter helfen können
Gruß
booo
Bild()|()
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
...und außerdem bin jetzt offiziell fertig, Bildweil ich inoffiziell keinen Bock mehr hab Bild
Benutzeravatar
booo
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 27440
Registriert: 07.02.2007, 09:14
Fachgebiet: Admingöttin :D
Software: AnNoText


Zurück zu RA-MICRO

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste