Elterngeld ist pfändbar

Hier findet ihr Urteile und Kommentare aus dem Rechtsanwaltsbereich.
Forumsregeln
Bitte auf das Copyright achten, wenn ihr hier Sachen reinschreibt und hier bitte auch keine Fragen stellen.

Elterngeld ist pfändbar

#1 | Beitragvon MimiMama am 27.03.2007, 14:21

Elterngeld unterliegt bis zu 300,00 € dem Pfändungsschutz und darf daher nicht gepfändet werden.

Die den Sockelbetrag von 300,00 € übersteigenden Beträge unterliegen also voll der Pfändung.

Dies ist aber nur für Gläubiger interessant, wenn der pfändbare Betrag die Pfändungsgrenze nach §850c ZPO überschreitet. In diesem Zusammenhang spielt es eine wichtige Rolle, dass auch Teilzeitbeschäftigte bis zu einer wöchentlichen Arbeitszeit von 30 Stunden einen Anspruch auf Elterngeld besitzten. Insofern können Gläubiger gem. § 850e Nr. 2a ZPO eine Addition beider Leistungen vornehmen.
Benutzeravatar
MimiMama
Stänkerlotta ;o)
Stänkerlotta ;o)
 
Beiträge: 5222
Registriert: 23.01.2006, 01:00
Plz/Ort: Unterfranken
Fachgebiet: Inkasso
Software: MacJur

Zurück zu Rechtsanwaltsbereich allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste