Beschwerde gegen KfB Bußgeldverfahren

Hier findet ihr Urteile und Kommentare aus dem Rechtsanwaltsbereich.
Forumsregeln
Bitte auf das Copyright achten, wenn ihr hier Sachen reinschreibt und hier bitte auch keine Fragen stellen.

Beschwerde gegen KfB Bußgeldverfahren

#1 | Beitragvon Biene19 am 28.05.2008, 11:51

Hallo,
habe hier eine Bußgeldsache, welche vom Gericht eingestellt wurde und die Kosten des Verfahren sowie die Auslagen des Betroffenen die Staatskasse trägt. Das Verfahren wurde eingestellt, weil eine Verfolgungsverjährung eingetreten ist.

Bei der Bußgeldsache ging es für den Mandanten um einen Monat Fahrverbot sowie einer Eintragung von 3 Punkten.

Habe beantragt, die normalen Mittelgebühren festsetzen zu lassen und nunmehr wird vom Gericht die Gebühren auf die Hälfte heruntergekürzt.

Möchte gegen den KfB Beschwerde einlegen.

Kann mir jemand bei der Begründung der Beschwerde helfen, insbesondere vielleicht anhand von Urteilen, wonach die Mittelgebühr bei einer solchen Bußgeldsache gerechtfertigt ist?
Biene19
 

Zurück zu Rechtsanwaltsbereich allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron