erneute e.V.

Hier findet ihr Urteile und Kommentare aus dem Rechtsanwaltsbereich.
Forumsregeln
Bitte auf das Copyright achten, wenn ihr hier Sachen reinschreibt und hier bitte auch keine Fragen stellen.

erneute e.V.

#1 | Beitragvon La-Paloma am 17.11.2008, 09:30

"Es entspricht der allgemeinen Lebenserfahrung, dass ein arbeitswilliger Schuldner, der über einen berufsqualifizierten Abschluss verfügt und keine Sozialleistungen bezieht, in einem Zeitraum von 1,5 Jahren einen Arbeitsplatz finden könnte, so dass eine wiederholte Abgabe eidesstattlicher Versicherung gerechtfertigt ist."
Beschluss LG Aurich vom 25.01.2008, 4 T 28/08
La-Paloma
 

Zurück zu Rechtsanwaltsbereich allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron