Streitwert Verwaltungsverfahren

Streitwert Verwaltungsverfahren

#1 | Beitragvon Pi am 19.04.2018, 10:42

Hallo,

von der Stadt gab es einen Anhörungsbogen zu einem ordnungsbehördlichem Verfahren; ERrichtung einer genehmigungspflichten Grundstückseinfriedung.

Es wurde beabsichtigt, ein ordnungsbehördliches Verfahren einzuleiten. Wir haben uns bestellt und Akteneinsicht beantragt und Chefin hat mit Sachbearbeiter mehrfach telefoniert.

Ggfs. endet das Verfahren mit einer nachträglichen Baugenehmigung, aktuell laufen noch ein Schiedsverfahren zwischen unseren Mandanten und den Nachbarn.

Meine Frage ist: Muss ich im Verwaltungsrecht einen Streitwert zugrunde legen oder wie könnte hier sonst abgerechnet werden?
Pi
Neuling
Neuling
 
Beiträge: 57
Registriert: 02.12.2013, 22:06
Plz/Ort: Duisburg
Fachgebiet: Verkehr
Software: RA-Micro

Zurück zu Gebühren/Kosten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste