Abrechnung

Abrechnung

#1 | Beitragvon cate am 18.11.2015, 16:44

Hallo ihr Lieben,

wir machen leider sehr sehr selten Familienrecht. Ich soll nun die Akte abrechnen.

Streitwerte sind:

Scheidung 15000
VA 9000
Unterhalt und Vergleich 16.104

kann mir jmd bei der Abrechnung helfen? :dontknow:
cate
 
Beiträge: 6
Registriert: 25.06.2015, 13:54
Fachgebiet: XXX
Software: AnNoText

Re: Abrechnung

#2 | Beitragvon Sonnenkind am 18.11.2015, 21:20

:dontknow: Wir machen leider gar kein Familienrecht, deshalb kann ich leider nicht helfen.
Sonnenkind
Wächterin der Mohikaner
Wächterin der Mohikaner
 
Beiträge: 5638
Registriert: 11.05.2013, 14:06
Fachgebiet: ReFa
Software: Advoware

Re: Abrechnung

#3 | Beitragvon booo am 25.11.2015, 11:48

Im Verbundverfahren einmal die Werte zusammenrechnen und die Gebühren berechnen, die entstanden sind (1,3 Vefahrensgebühr, 1,2 Terminsgebühr... Achtung bei Vergleichsgebühr wg. Scheidungswert (der zählt da nicht mit rein!)

Schau Dir die Akte genau an, was ihr gemacht habt, dann ist es eigtl gar nicht so schwer, vor allem wenn die Streitwerte schon festgesetzt wurden, wie in Deinem Fall...

aber 9000 für VA versteh ich aber nicht... habt ihr mehrere Rentenarten?

HIER kannst du Dich zB auch noch einmal genauer informieren.
Gruß
booo
Bild()|()
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
...und außerdem bin jetzt offiziell fertig, Bildweil ich inoffiziell keinen Bock mehr hab Bild
Benutzeravatar
booo
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 27440
Registriert: 07.02.2007, 09:14
Fachgebiet: Admingöttin :D
Software: AnNoText


Zurück zu Erb-/Familienrecht

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast