Scheidungsurteil ohne Entscheidungsgründe ?

Scheidungsurteil ohne Entscheidungsgründe ?

#1 | Beitragvon Waschbär am 25.02.2010, 09:15

hi,

wir haben ein Scheidungsurteil ohne Entscheidungsgründe. ist das überhaupt zulässig ? wer kann mir da weiterhelfen ? :biggrin:
Waschbär
 

Re: Scheidungsurteil ohne Entscheidungsgründe ?

#2 | Beitragvon JSanny am 26.02.2010, 06:53

Ja!

Wenn die Bevollmächtigten der Parteien Rechtsmittelverzicht und Verzicht auf Anschlußrechtsmittel sowie auf Tatbestand und Entscheidungsgründe erklärt haben (s. § 313a ZPO).
JSanny
 

Re: Scheidungsurteil ohne Entscheidungsgründe ?

#3 | Beitragvon Trude am 26.02.2010, 08:18

Müssen das netzt nicht Scheidungsbeschlüsse sein?
Trude
 

Re: Scheidungsurteil ohne Entscheidungsgründe ?

#4 | Beitragvon Waschbär am 01.03.2010, 08:57

nein haben die parteien aber nicht, bzw. wir. der gegner ist zweimal nicht erschienen und war auch nicht anwaltlich vertreten.
Waschbär
 


Zurück zu Erb-/Familienrecht

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast