Änderung einer Teilungserklärung

Änderung einer Teilungserklärung

#1 | Beitragvon Wendländer am 30.06.2014, 12:22

Wenn eine Teilungserklärung geändert werden muss, würde ich abrechen:

Nr. 21200 Beurkundungsverfahren (1,0) nach dem vollen Wert des bebauten Grundstücks oder hier nur ein Teilwert, also der der Änderung?? :dontknow:
Wendländer
Neuling
Neuling
 
Beiträge: 56
Registriert: 22.06.2009, 08:36
Fachgebiet: Notariat

Re: Änderung einer Teilungserklärung

#2 | Beitragvon Revisor am 02.07.2014, 12:16

Maßgeblich ist der Wert der Änderung. Leipziger Kostenspiegel, Teil 4 RdNr. 4: "Maßgebend ist der Wert der Änderung. Hat die Änbderung keinen bestimmbaren Wert, ist e3in Teilwert nach billigem Ermessen vom Wert nach § 42 Abs. 1 (Grundstückswert mit Bauwerk) anzunehmen, § 36 Abs. 1."
Revisor
Vielschreiber
Vielschreiber
 
Beiträge: 178
Registriert: 05.03.2008, 11:40
Plz/Ort: NRW
Fachgebiet: Notarkosten


Zurück zu Not. Gebühren/Kosten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste