Liquidation eines Vereins

Liquidation eines Vereins

#1 | Beitragvon br0001 am 08.08.2014, 10:09

angemeldet wird die Auflösung eines Vereins, die drei bisherigen Vorstandsmitglieder werden Liquidatoren.
muss ich hier als GW vier mal 5.000,-- € ansetzen?
br0001
Neuling
Neuling
 
Beiträge: 61
Registriert: 11.04.2008, 11:35
Fachgebiet: Notariat

Re: Liquidation eines Vereins

#2 | Beitragvon Martin Filzek am 08.08.2014, 16:44

Ich denke, die Vorstandsmitglieder sind die "geborenen" Liquidatoren, so dass eine einheitliche Anmeldung (gegenstandsgleich) mit einem Wert nach § 36 anzunehmen ist. Ob dieser 5.000 Euro oder weniger oder mehr beträgt (siehe z. B. Notarkasse München, Streifzug durch das GNotKG, 10. Aufl. 2013, Rn. 1048) ist im Einzelfall zu entscheiden.
Martin Filzek
Vielschreiber
Vielschreiber
 
Beiträge: 170
Registriert: 01.06.2006, 01:00


Zurück zu Not. Gebühren/Kosten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron