Tabelle A oder B??

Tabelle A oder B??

#1 | Beitragvon sindy79 am 16.07.2015, 06:35

Guten Morgen an alle,

ich möchte gerne die Grundbuchkosten für die Eigentumsumschreibung sowie die Eintragung einer Grundschuld berechnen. Nach welcher Tabelle werden die Gebühren berechnet? Tabelle A oder B. Ich habe eine Grundschuld in Höhe von 250.000,00 Euro, wenn ich es nach Tabelle A berechne, dann habe ich eine Gebühr in Höhe von 2.735,20 Euro (ist eine Briefgrundschuld). Oder vertue ich mich hier total. Das ist ja ein Hammer, wenns so ist.
sindy79
 
Beiträge: 4
Registriert: 25.06.2015, 05:39
Fachgebiet: Notariat
Software: RA-Micro

Re: Tabelle A oder B??

#2 | Beitragvon Jupp03/11 am 16.07.2015, 08:44

Gerichtskosten für Grundschuldeintragungen werden nach Tabelle B berechnet, bei dir KV-Nr. 14120
1,3 Geb.
Jupp03/11
kurz und bündig
kurz und bündig
 
Beiträge: 12648
Registriert: 07.09.2007, 14:37
Plz/Ort: Haus 59457


Zurück zu Not. Gebühren/Kosten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste