Kaufpreisreduzierung, Welchen Wert nehme ich

Kaufpreisreduzierung, Welchen Wert nehme ich

#1 | Beitragvon baerchifrau am 02.09.2015, 09:26

Hallo.... ihr Alle,

ich habe hier ein beurkundetes Angebot wonach der Kaufpreis von 200.000,00 EUR um 50.000,00 EUR auf 150.000,00 EUR reduziert wurde. Da bislang nur 100.000,00 EUR gezahlt wurden, sind sich die Parteien einig, dass noch ein Kaufpreis von 50.000,00 EUR zu zahlen ist.

Welchen Wert nehme ich für die Kostenrechnung? Den noch offenen Wert? Den reduzierten Kaufpreis (150.000,00 EUR) oder den Gesamtkaufpreis (ursprünglichen Kaufpreis).

vielen Dank für die schnelle Hilfe.
Nur wer fragt kann klüger werden.....Bild Bild
Benutzeravatar
baerchifrau
Vielschreiber
Vielschreiber
 
Beiträge: 428
Registriert: 12.11.2007, 11:08
Plz/Ort: Berlin
Fachgebiet: Liegenschaftsrecht

Re: Kaufpreisreduzierung, Welchen Wert nehme ich

#2 | Beitragvon Jupp03/11 am 02.09.2015, 12:29

50.000,00 €
Jupp03/11
kurz und bündig
kurz und bündig
 
Beiträge: 12648
Registriert: 07.09.2007, 14:37
Plz/Ort: Haus 59457


Zurück zu Not. Gebühren/Kosten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste