Entwurf GmbH Gründung /vorzeitige Beendigung

Entwurf GmbH Gründung /vorzeitige Beendigung

#1 | Beitragvon Ändt am 08.10.2015, 08:43

ich bin erst seit 9 Monaten im Notariat tätig und brauche Hilfe bei der Abrechnung!

Die Beteiligten wollten eine GmbH gründen (Stammkapital 25.000 €)
Der Gesellschaftsvertrag wurde entworfen (Geschäftsführerbestellung, Gegenstand des Unternehmens....)
und per Mail an die Beteiligten übermittelt.

Da aus medizintechnischen Gründen, eine Gründung nun nicht möglich ist, soll ich den Entwurf abrechnen.

Meine Frage Wert: 30.000
KV 21302 §§ 92, 105, 107, 108 ?

:dontknow:
Ändt
 
Beiträge: 3
Registriert: 18.02.2015, 09:29
Fachgebiet: ZV + Notariat
Software: ReNoStar

Re: Entwurf GmbH Gründung /vorzeitige Beendigung

#2 | Beitragvon Revisor am 08.10.2015, 09:22

Sofern die Geschäftsführerbestellung nicht im Gesellschaftsvertrag, sondern durch Beschluss erfolgen sollte, liegt ein besonderer Gegenstand vor, § 110 Nr. 1 GNotKG. Der Wert würde dann 60.000,00 Euro betragen.
Bei vollständiger Entwurfsfertigung ist eine 2,0 Gebühr zu erheben, § 92 Abs. 2 GNotKG.
Revisor
Vielschreiber
Vielschreiber
 
Beiträge: 178
Registriert: 05.03.2008, 11:40
Plz/Ort: NRW
Fachgebiet: Notarkosten

Re: Entwurf GmbH Gründung /vorzeitige Beendigung

#3 | Beitragvon Ändt am 08.10.2015, 10:09

Vielen Dank!
:-)
Ändt
 
Beiträge: 3
Registriert: 18.02.2015, 09:29
Fachgebiet: ZV + Notariat
Software: ReNoStar


Zurück zu Not. Gebühren/Kosten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron