Wert bei Schenkungsvertägen

Wert bei Schenkungsvertägen

#1 | Beitragvon goggo am 02.02.2016, 11:10

Hallo, brache mal dringend euren Rat. Wir haben immer den Wert eines Hausgrundstücks bei einer Übertragung nach BVS 1914, Baujahr des Hauses, Bodenrichtwert etc berechnet. Da es die BVS 1914 nicht mehr gibt, weiss ich nicht, wie ich auf den Wert des Hausgrundstücks kommen soll? Wie macht Ihr das? Lasst Ihr Euch den Verkehrswert von den Beteiligten angeben? Oder kann man den irgendwie anders berechnen? Bin am verzweifeln. Vielen Dank im Voraus.
goggo
Neuling
Neuling
 
Beiträge: 19
Registriert: 27.08.2013, 08:48
Fachgebiet: Reno
Software: RA-Micro

Re: Wert bei Schenkungsvertägen

#2 | Beitragvon Reno-NRW am 02.02.2016, 13:52

Hallo,
sofern es sich um einen Übertragungsvertrag OHNE Gegenleistung handelt, richtet sich der Wert des Vertrages nach dem Wert ( Verkehrswert) des übertragenen Grundbesites. Den lassen wir uns von den Beteiligten mitteilen. Siehe Paragraphen 97 Abs. 1, 46 Abs. 2 u. 3 GNotKG
Es ist weniger schwierig, Probleme zu lösen, als mit ihnen zu leben.
v. Pierre Teilhard de Chardin
Reno-NRW
Guru
Guru
 
Beiträge: 2695
Registriert: 23.07.2008, 18:00
Software: RA-Micro

Re: Wert bei Schenkungsvertägen

#3 | Beitragvon goggo am 02.02.2016, 17:25

Danke. Ich dachte, es gäbe auch noch andere Möglichkeiten, weil die Mandanten oft den Wert nicht wissen.Liebe Grüße
goggo
Neuling
Neuling
 
Beiträge: 19
Registriert: 27.08.2013, 08:48
Fachgebiet: Reno
Software: RA-Micro

Re: Wert bei Schenkungsvertägen

#4 | Beitragvon Reno-NRW am 02.02.2016, 18:56

Sie wissen es schon ganz gut. Es gehört natürlich auch etwas Fingerspitzengefühl dazu, den Mandnten einen Wert zu entlocken, der der Realität schon ziemlich nahe kommt. Übrigens: die Mndanten sind diesbezüglich auch zur Mithilfe verpflichtet!
Es ist weniger schwierig, Probleme zu lösen, als mit ihnen zu leben.
v. Pierre Teilhard de Chardin
Reno-NRW
Guru
Guru
 
Beiträge: 2695
Registriert: 23.07.2008, 18:00
Software: RA-Micro


Zurück zu Not. Gebühren/Kosten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste