arbeitsrecht (krankenschein, Kündigung)

arbeitsrecht (krankenschein, Kündigung)

#1 | Beitragvon sase23 am 28.02.2011, 16:59

hallo,

ich habe einmal eine frage zum arbeitsrecht:
kann den passenden paragraphen zur kündigung bei krankenschein nicht finden, also wie lange man krank sein darf bis gekündigt werden darf. hatte so den buch 11 § 617 und § 626 ArbG im auge, aber werd daraus nicht wirklich schlau.
oder ist das in dem arbeitsschutzgesetz??

danke
sase23
 

Re: arbeitsrecht (krankenschein, Kündigung)

#2 | Beitragvon MimiMama am 01.03.2011, 09:04

So einen gibts nicht
¨¨*¤.¸¸.•´¯) Grüßle Mimi (¯`•.¸¸.¤*¨¨ -
Benutzeravatar
MimiMama
Stänkerlotta ;o)
Stänkerlotta ;o)
 
Beiträge: 5222
Registriert: 23.01.2006, 01:00
Plz/Ort: Unterfranken
Fachgebiet: Inkasso
Software: MacJur

Re: arbeitsrecht (krankenschein, Kündigung)

#3 | Beitragvon anja.k am 05.06.2012, 08:58

Hat das aber nicht auch was damit zu tun, wie Alt man ist und wie lange man schon Beschäftigt ist?
anja.k
Neuling
Neuling
 
Beiträge: 18
Registriert: 16.02.2011, 11:20
Fachgebiet: Arbeitsrecht

Re: arbeitsrecht (krankenschein, Kündigung)

#4 | Beitragvon Lucy634 am 02.05.2013, 14:59

So weit ich weiß eigentlich nicht. Die Lohnfortzahlung wird nur irgendwann vom Arbeitgeber nicht mehr übernommen und dann zahlt nur noch die Krankenkasse einen gewissen Anteil. Allerdings auch nur bis zu einem gewissen Zeitraum. Danach kann der Arbeitnehmer noch beanspruchen seinen Resturlaub für die Krankentage zu nehmen. Ansonsten sind Kündigungen solcher Art entweder damit begründet, dass der Krankeschein nicht innerhalb von drei Tagen vorlag oder aber die dritte Abmahnung bezüglich des zu langen Krankseins eine außerordentliche Kündigung bewirkt hat. Diesbezüglich bin ich mir jedoch nicht ganz sicher. Hoffe ich konnte trotzdem weiterhelfen :)
~~Das Leben hat immer mehr Fälle, als der Gesetzesgeber sich vorstellen kann~~
Norbert Blüm
Benutzeravatar
Lucy634
 
Beiträge: 9
Registriert: 12.04.2013, 12:41
Fachgebiet: Auszubildende
Software: Andere


Zurück zu Arbeitsrecht

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast