Rückforderung Urlaubsentgelt?

Rückforderung Urlaubsentgelt?

#1 | Beitragvon mausi811 am 25.08.2011, 14:03

Hallo,

zum Sachverhalt:

AN hatte bereits 3 Wochen Urlaub, noch in der Wartezeit und hat zwischenzeitlich gekündigt.

Besteht hier ein Rückforderungsanspruch? Ich meine ja! Siehe § 5 BUrlG (Abs. 1 b - wird in Abs. 3 nicht aufgezählt, lediglich Buchstabe c).

Hierzu gibt es auch einen schönen Aufsatz in NZA-RR 2007, 561-566, welcher für mich allerdings nicht aufrufbar ist :(

Meinungen auch gerne an meine email: mausi-anja@gmx.de

Danke im Vorraus!
mausi811
 

Re: Rückforderung Urlaubsentgelt?

#2 | Beitragvon booo am 26.08.2011, 12:10

Das ist m.E. Chefsache :!:

...und an Deiner Stelle würde ich die E-Mailadresse rausnehmen...

Ansonsten :closed
Gruß
booo
Bild()|()
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
...und außerdem bin jetzt offiziell fertig, Bildweil ich inoffiziell keinen Bock mehr hab Bild
Benutzeravatar
booo
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 27523
Registriert: 07.02.2007, 09:14
Fachgebiet: Admingöttin :D
Software: AnNoText


Zurück zu Arbeitsrecht

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast