Streitwert Gestaltung Muster-Arbeitsvertrag

Streitwert Gestaltung Muster-Arbeitsvertrag

#1 | Beitragvon sari am 31.10.2012, 15:18

Hallöchen,

ich weiß nicht ob ich jetzt in der richtigen Rubrik bin.... (Arbeisrecht oder Kosten/Gebühren) :oops:

Mein Chef hat einen Muster-Arbeitsvertrag für einen Frisörsalon entworfen. Es ist kein Honorar vereinbart worden. Was würdet ihr nun abrechnen? Insbesondere geht es mir hier um den Streitwert... Ich habe ja keinen Bruttolohn, sondern der Arbeitsvertrag ist einfach vielseitig einsetzbar.

Ich würde nunmehr wie folgt abrechnen:

1,3 GG aus 4.000,00 € gem. § 23 Abs. 3 RVG ....

Wie würdet ihr die Sache abrechnen?

DANKE für eure Hilfe!
sari
Neuling
Neuling
 
Beiträge: 50
Registriert: 13.06.2008, 13:19
Plz/Ort: aus dem verregneten Rottweil

Re: Streitwert Gestaltung Muster-Arbeitsvertrag

#2 | Beitragvon Irene am 16.11.2012, 10:41

Kannst du so abrechnen, ist nicht verkehrt.

Wir rechnen solche Sachen auf Stundenhonorarbasis ab.
Irene
Vielschreiber
Vielschreiber
 
Beiträge: 498
Registriert: 19.04.2003, 01:00
Plz/Ort: Rheinland

Re: Streitwert Gestaltung Muster-Arbeitsvertrag

#3 | Beitragvon surfbat am 01.02.2013, 09:50

Richtig, bei uns wir das auch per Stundenlohn abgrechnet. Ist denke ich Gang und Gebe so!
surfbat
 
Beiträge: 3
Registriert: 28.01.2013, 15:53
Fachgebiet: Strafrecht
Software: Andere


Zurück zu Arbeitsrecht

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast