Kontoprüfung

Kontoprüfung

#1 | Beitragvon booo am 28.09.2010, 07:20

Huhu :hello2:

ich weiß ja nicht, ob Sie´s wussten...... :blau: aber auf ckonto oder BLZ kann geprüft werden, ob ein Konto (noch) gültig ist.

Gibt natürlich keine Garantie, dass die Nummer nicht anderweitig vergeben ist, aber immerhin spart man
sich vielleicht Arbeit und Kosten.


Liebe Grüße
booo
Gruß
booo
Bild()|()
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
...und außerdem bin jetzt offiziell fertig, Bildweil ich inoffiziell keinen Bock mehr hab Bild
Benutzeravatar
booo
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 27696
Registriert: 07.02.2007, 09:14
Fachgebiet: Admingöttin :D
Software: AnNoText

Re: Kontoprüfung

#2 | Beitragvon Jupp03/11 am 28.09.2010, 07:35

booo hat geschrieben:Huhu :hello2:

ich weiß ja nicht, ob Sie´s wussten......


sehr förmlich die Dame heute :-P
Jupp03/11
kurz und bündig
kurz und bündig
 
Beiträge: 12648
Registriert: 07.09.2007, 14:37
Plz/Ort: Haus 59457

Re: Kontoprüfung

#3 | Beitragvon MimiMama am 28.09.2010, 07:38

Die Seiten nutze ich auch. Es ist aber auch schon vorgekommen, dass die Konten dennoch nicht mehr aktiv waren oder natürlich, dass sie gar nicht das Konto des Schuldners sind. Aber das ist die Ausnahme.
¨¨*¤.¸¸.•´¯) Grüßle Mimi (¯`•.¸¸.¤*¨¨ -
Benutzeravatar
MimiMama
Stänkerlotta ;o)
Stänkerlotta ;o)
 
Beiträge: 5222
Registriert: 23.01.2006, 01:00
Plz/Ort: Unterfranken
Fachgebiet: Inkasso
Software: MacJur

Re: Kontoprüfung

#4 | Beitragvon booo am 28.09.2010, 07:43

Jupp03 hat geschrieben:sehr förmlich die Dame heute :-P


:lol:

Genau Mimi, deshalb mein Zusatz :lol:
Gruß
booo
Bild()|()
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
...und außerdem bin jetzt offiziell fertig, Bildweil ich inoffiziell keinen Bock mehr hab Bild
Benutzeravatar
booo
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 27696
Registriert: 07.02.2007, 09:14
Fachgebiet: Admingöttin :D
Software: AnNoText

Re: Kontoprüfung

#5 | Beitragvon Anna Action am 28.09.2010, 09:19

ich kannte das auch schon, manchmal hilfreich aber danke liebste Booo :mrgreen:
Anna Action
 

Re: Kontoprüfung

#6 | Beitragvon Danziger am 27.10.2010, 13:03

MimiMama hat geschrieben:...Es ist aber auch schon vorgekommen, dass die Konten dennoch nicht mehr aktiv waren oder natürlich, dass sie gar nicht das Konto des Schuldners sind. Aber das ist die Ausnahme.

Dazu sollte man wissen, daß diese Internetseiten nicht die Existenz der Konten prüfen. Du könntest also auch eine noch nie vergebene Kontonummer (die muß es ja für Neukunden einer Bank geben) eingeben. Obwohl es diese Konten nicht gibt, werden diese als richtig ausgewiesen. Es stellt sich also die Frage, was hier überhaupt geprüft wird. Folgendes:
1. Existiert zu der BLZ eine Bank?
Gleichzeitig wird Ort, BIC und Prüfverfahren ermittelt - die Datenbank stellt die Bundesbank zur Verfügung
2. Paßt die Kontonummer zur BLZ?
Die letzte Ziffer einer jeden Kontonummer stellt eine Prüfziffer dar. Die Prüfziffer berechnet sich aus den übrigen Ziffern der Kontonummer. Fast jede Bank hat dafür einen eigenen Algorithmus (Prüfverfahren).

Mehr können diese Seiten nicht!
Das Suchen in der Datenbank und die Berechnung der Prüfziffer dauert nur Bruchteile von Sekunden.
Daß die Seite ckonto scheinbar so lange braucht, dient nur der Absicht, die Werbung für dieses Miniprogramm anzubringen.
Danziger
 

Re: Kontoprüfung

#7 | Beitragvon mitverlaubnein! am 19.02.2013, 15:31

MimiMama hat geschrieben:Die Seiten nutze ich auch. Es ist aber auch schon vorgekommen, dass die Konten dennoch nicht mehr aktiv waren oder natürlich, dass sie gar nicht das Konto des Schuldners sind. Aber das ist die Ausnahme.


Eben, da sehe ich nämlich auch die Grauzone. Besonders verbindlich ist die Info nämlich nicht...
Hochmuth kommt vor dem Fall
Benutzeravatar
mitverlaubnein!
Neuling
Neuling
 
Beiträge: 10
Registriert: 01.02.2013, 16:58
Plz/Ort: 10249 berlin
Fachgebiet: Erbrecht
Software: Advoware

Re: Kontoprüfung

#8 | Beitragvon sari am 16.10.2013, 12:35

Ich nutze diese Seiten auch!

Sehr viel Glück hatte ich bisher immer, wenn ich direkt bei der Bank angerufen habe, um zu erfragen, an welche Faxnummer ich den vorab mein vorl. Zahlungsverbot schicken darf. Daraufhin fragen die mich immer, wie den der Schuldner heißt, geben die Daten in den PC ein und geben mir dann, falls eine Geschäftsverbindung besteht, den direkten Sachbearbeiter =D>
sari
Neuling
Neuling
 
Beiträge: 50
Registriert: 13.06.2008, 13:19
Plz/Ort: aus dem verregneten Rottweil


Zurück zu Zwangsvollstreckung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste