Zustellung Mahnbescheid JVA

Zustellung Mahnbescheid JVA

#1 | Beitragvon BlueAngel am 03.04.2014, 11:43

Hallo Ihr Lieben! :hello2:

Wir haben einen Schuldner der nach unserer Information in der JVA Düren einsitzt.

Haben einen Mahnbescheid beantragt. Der konnte unter der von uns angegebenen Anschrift der JVA Düren nicht zugestellt werden.

Wie adressiere ich diesen richtig, damit dieser korrekt zugestellt werden kann? Oder muss ich diesen per GVZ zustellen lassen?

Hat irgendjemand Erfahrungen mit Zustellungen eines MB in der JVA? Wäre froh über irgendwelche Infos. Vielen Dank im Voraus!!

Liebe Grüße, Claudia :rose
Mit freundlichen Grüßen
Claudia
Bild
Benutzeravatar
BlueAngel
Vielschreiber
Vielschreiber
 
Beiträge: 158
Registriert: 08.06.2008, 13:38
Plz/Ort: NRW
Software: Andere

Re: Zustellung Mahnbescheid JVA

#2 | Beitragvon booo am 04.04.2014, 09:29

Hallöle :hello2:

Eigentlich müsste es reichen c/o JVA draufzuschreiben.

Die JVA nimmt alle Post an und der JVA-Beamte unterschreibt einmal für die Zustellung und einmal, dass er den Brief an den Häftling herausgegeben hat.

Gruß
booo
Bild()|()
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
...und außerdem bin jetzt offiziell fertig, Bildweil ich inoffiziell keinen Bock mehr hab Bild
Benutzeravatar
booo
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 27694
Registriert: 07.02.2007, 09:14
Fachgebiet: Admingöttin :D
Software: AnNoText


Zurück zu Zwangsvollstreckung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste