Zinsen Mahnbescheid

Zinsen Mahnbescheid

#1 | Beitragvon Full House am 27.11.2014, 11:24

Hello,

wie hoch sind die Zinsen bei einem Mahnbescheid: Antragssteller ist ein Verein (e.V.) und Gegner eine GmbH. 5 % oder 8 %?

Mir ist nicht ganz klar, ob der Verein ein Unternehmer oder Verbraucher ist.

Danke
Benutzeravatar
Full House
Vielschreiber
Vielschreiber
 
Beiträge: 414
Registriert: 14.08.2008, 12:01
Plz/Ort: Berlin
Fachgebiet: Notariat
Software: Phantasy (DATEV)

Re: Zinsen Mahnbescheid

#2 | Beitragvon Kiki am 17.12.2014, 14:01

Späte Antwort:

Ich würde die 8 % nehmen.

Zum einen sagt § 13 BGB:
Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

Ein Verein ist jedoch eine juristische Person (ab § 21 BGB) !

Im übrigen, ist es eine Forderung, die nach dem 28.07.2014 entstanden ist: dann auf jeden Fall 9 % über Basiszins nehmen !

§ 288 BGB neu !!!
Benutzeravatar
Kiki
Supporter
Supporter
 
Beiträge: 1277
Registriert: 21.06.2004, 01:00
Plz/Ort: BW
Fachgebiet: Inso/ZV
Software: AnNoText


Zurück zu Zwangsvollstreckung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste