Tilgungsplan

Tilgungsplan

#1 | Beitragvon sushi am 18.11.2015, 17:59

Hallo zusammen,

ich soll einen Tilgungsplan erstellen. Mein Problem: wir haben keine Kanzlei-Software.
Im Internet bin ich leider nicht fündig geworden. Da werden zwar Seiten angeboten für Tilgungspläne, aber da geht es um irgendwelche Bankkredite etc.
Ich muss aber natürlich Zinsen mit 5 % Punkten über Basis etc. eingeben.

Wer kann mir helfen?

Danke vorab
sushi
Neuling
Neuling
 
Beiträge: 36
Registriert: 18.07.2008, 11:13
Plz/Ort: Wiesbaden
Software: Andere

Re: Tilgungsplan

#2 | Beitragvon Sonnenkind am 19.11.2015, 07:01

Einen reinen Tilgungsplanrechner findest du im Internet wohl nicht. Hier kannst du lediglich den Basiszins ausrechnen lassen. Ansonsten wird es wohl nur über ein Anwaltsprogramm funktionieren.
Sonnenkind
Wächterin der Mohikaner
Wächterin der Mohikaner
 
Beiträge: 6112
Registriert: 11.05.2013, 14:06
Fachgebiet: ReFa
Software: Advoware

Re: Tilgungsplan

#3 | Beitragvon booo am 25.11.2015, 09:08

Kann man auch über Excel machen, wenn man sich ein wenig auskennt mit den Formeln.

Ansonsten kannst Du hier ganz gut Zinsen ausrechnen (die werden da schön aufgesplittet)
Gruß
booo
Bild()|()
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
...und außerdem bin jetzt offiziell fertig, Bildweil ich inoffiziell keinen Bock mehr hab Bild
Benutzeravatar
booo
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 27694
Registriert: 07.02.2007, 09:14
Fachgebiet: Admingöttin :D
Software: AnNoText

Re: Tilgungsplan

#4 | Beitragvon idem am 23.12.2015, 21:53

bei Berechnungen mit mehr als einem Umsatz mal hier rechnen:

https://www.lecareonline.de/debicare/
idem
Vielschreiber
Vielschreiber
 
Beiträge: 109
Registriert: 20.03.2008, 10:22


Zurück zu Zwangsvollstreckung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste