Strafrecht Revision

Strafrecht Revision

#1 | Beitragvon Ramona83 am 21.05.2010, 08:54

Hallo...
ich hab folgendes Problem:

Ich möchte Revision in einer Strafsache einlegen... Unsere Berufung wurde also verworfen.
Ich würds ganz einfach so machen:

In der Strafsache
...

lege ich hiermit gegen das Urteil des Landgerichts vom ...

Revision

ein.

Oder ergeht gar kein Urteil, sondern Beschluss? Ich hab keine Ahnung, mach das das erste Mal.
Und an wen richtet sich die Revision?

Vielen Dank schon mal für Eure Hilfe
Ramona83
 

Re: Strafrecht Revision

#2 | Beitragvon sternchen2425 am 20.10.2010, 21:30

Huhu....

ja der Text ist schon richtig.....

ich lege gegen das Urteil des .......vom.......AZ:............

Revision

ein.

Ich beantrage zudem,

mir die schriftlichen Urteilsgründe zukommen zu lassen sowie das Sitzungsprotkoll.

Die Revision schickst du an das Gericht, dass das Urteil ausgesporchen hat. Bedenke in Strafsachen hast du nur eine Woche Zeit ab Urteilsverkündung.
sternchen2425
 


Zurück zu Strafrecht/Verkehrsrecht

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste