Berufung??

Berufung??

#1 | Beitragvon Anisse am 23.03.2012, 11:53

Haben Mandanten in Strafsache vertreten, günstiges Urteil erzielt und auf Rechtsmittel verzichtet. Jetzt, 8 Tage nach Verkündung, will Mandant wissen, ob Berufung seitens StA eingelegt worden ist. Hab bei Geschäftsstelle des Amtsgerichts angerufen, die wissen das nicht - Akte ist aber zur StA, soll bei StA anrufen, dort keiner (mehr) erreichbar. Wenn Akte zu StA heißt das dann, Berufung ist eingelegt worden?? Amtsgericht muss das doch jetzt wissen, weil hier doch die Berufung einzulegen ist?
Anisse
 

Re: Berufung??

#2 | Beitragvon zv-mäusl am 06.02.2017, 10:42

zweierlei. Entweder hat StA Berufung eingelegt oder die Akte ist zur Strafvollstreckung (ebenfalls StA).
Benutzeravatar
zv-mäusl
Vielschreiber
Vielschreiber
 
Beiträge: 497
Registriert: 02.06.2006, 01:00
Plz/Ort: Dresden


Zurück zu Strafrecht/Verkehrsrecht

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste