Verjährungsfrist beim Verkehrsunfall

Verjährungsfrist beim Verkehrsunfall

#1 | Beitragvon Engel-07 am 17.02.2009, 20:07

Hallo,
ich habe eine Frage an euch. Ein Unfall ist am 21.10.2006. Nicht alle Ansprüche wurden geltend gemacht, die Akte läuft noch, da Nutzungsausfall und Wertminderung noch nicht bezahlt worden sind. Wann verjährt die Sache? Ich hätte gesagt am 31.12.2009 oder ist es verjährts am 21.10.2009 da Ereignis??
danke engel
Engel-07
 

Re: Verjährungsfrist beim Verkehrsunfall

#2 | Beitragvon MimiMama am 18.02.2009, 14:06

Hier greift § 199 Abs. 1 und somit der Schluss des Jahres.
¨¨*¤.¸¸.•´¯) Grüßle Mimi (¯`•.¸¸.¤*¨¨ -
Benutzeravatar
MimiMama
Stänkerlotta ;o)
Stänkerlotta ;o)
 
Beiträge: 5222
Registriert: 23.01.2006, 01:00
Plz/Ort: Unterfranken
Fachgebiet: Inkasso
Software: MacJur

Re: Verjährungsfrist beim Verkehrsunfall

#3 | Beitragvon Micsi11 am 18.02.2009, 19:55

AnnalenasMama hat geschrieben:Hier greift § 199 Abs. 1


Bist du sicher? Ansprüche aus Verkehrsunfällen verjähren nach § 852 BGB nach drei Jahren ab Schadensereignis. Gut, hier dürfte durch vorherige Zahlungen eventuell gehemmt sein. Aber ich kenne das ansonsten nur so.
Micsi11
Vielschreiber
Vielschreiber
 
Beiträge: 163
Registriert: 10.11.2008, 17:25
Plz/Ort: im schönen Schwabenland zwischen Stuttgart und Ulm

Re: Verjährungsfrist beim Verkehrsunfall

#4 | Beitragvon MimiMama am 19.02.2009, 10:37

§ 852 BGB? Versteh ich nicht....der bezieht sich doch auf die Herausgabeansprüche des Verletzten nach Eintritt der Verjährung
¨¨*¤.¸¸.•´¯) Grüßle Mimi (¯`•.¸¸.¤*¨¨ -
Benutzeravatar
MimiMama
Stänkerlotta ;o)
Stänkerlotta ;o)
 
Beiträge: 5222
Registriert: 23.01.2006, 01:00
Plz/Ort: Unterfranken
Fachgebiet: Inkasso
Software: MacJur

Re: Verjährungsfrist beim Verkehrsunfall

#5 | Beitragvon Micsi11 am 19.02.2009, 12:28

Ah sorry, war wo anders.

Nach § 195 BGB verjähren Ansprüche aus Verkehrsunfällen nach drei Jahren ab Schadenseintritt (siehe auch Verjährung bei unerlaubter Handlung).
Micsi11
Vielschreiber
Vielschreiber
 
Beiträge: 163
Registriert: 10.11.2008, 17:25
Plz/Ort: im schönen Schwabenland zwischen Stuttgart und Ulm

Re: Verjährungsfrist beim Verkehrsunfall

#6 | Beitragvon MimiMama am 19.02.2009, 13:23

Warum ab Schadensereignis?

§ 195 BGB besagt nur, dass die allg. Verjährungsfrist drei Jahre beträgt. Wann diese beginnt, regelt § 199 BGB.
In § 199 (1) BGB steht Schluss des Jahres. Die Absätze 2-5 kommen nur dann zum Tragen, wenn Absatz 1 nicht erfüllt ist. Dies ist aber hier gegeben, da der Anspruch bereits entstanden ist und der Gläubiger hiervon wusste (Ziffern 1 und 2).
¨¨*¤.¸¸.•´¯) Grüßle Mimi (¯`•.¸¸.¤*¨¨ -
Benutzeravatar
MimiMama
Stänkerlotta ;o)
Stänkerlotta ;o)
 
Beiträge: 5222
Registriert: 23.01.2006, 01:00
Plz/Ort: Unterfranken
Fachgebiet: Inkasso
Software: MacJur


Zurück zu Strafrecht/Verkehrsrecht

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste