Abrechnung nach Einstellung

Abrechnung nach Einstellung

#1 | Beitragvon Kowa am 10.03.2009, 10:43

Hey Leute,

habe hier einen Beschluss des Amtsgerichts, dass das Verfahren entgültig eingestellt wird.

Weiter steht, dass die Kosten des Verfahrens der Staatskasse zur Last fallen und dass die notwendigen Auslagen der Angeklagte selbst trägt.

Was heißt das nun für meine Abrechnung? Gegenüber dem Mdt oder der Staatskasse?
Kowa
 

Re: Abrechnung nach Einstellung

#2 | Beitragvon JSanny am 10.03.2009, 10:50

Gegenüber dem Mandanten oder dessen Rechtsschutzversicherung.
JSanny
 


Zurück zu Strafrecht/Verkehrsrecht

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast